Die Schatzkarte
zum Markt

Bootshersteller entdeckt Bedarfe und Partner für neues Geschäftsfeld

Berky

ein mittelständischer Hersteller von Spezialbooten zur Gewässerreinigung

Herausforderung

Berky ist ein marktführender Anbieter für spezielle Boote, mit denen Deiche vom Wasser aus instandgehalten und grober Unrat – wie zum Beispiel Ranken und Stöcke – aus Gewässern entfernt wird. Das Unternehmen hat seine Technologie weiterentwickelt, so dass die Boote nun auch in der Lage sind, Gewässer von Plastikmüll zu befreien. Die Geschäftsführung weiß, dass sie eine starke Lösung für eines der drängendsten Probleme der Menschheit in der Hand hält. Doch ihre bisherigen Kunden waren primär bei Wasser- und Deichverbänden  zu suchen. Wie sieht die Stakeholder-Struktur für das mögliche neue Geschäftsfeld aus? Welche Branchen sind besonders empfänglich, wer sind optimale Referenzkunden und wer die passenden Partner, um das Thema zu pushen?

Lösung

Berky lässt den Neutrum Themennavigator von Hase & Igel diese Fragen beantworten. Dafür durchforstet das Tool rückwirkend über mehrere Jahre in allen relevanten Märkten und in den wichtigsten Sprachen sämtliche öffentlichen Beiträge zum Thema “Plastikverschmutzung von Gewässern”, inklusive der Daten zu Reichweiten und Reaktionen. Auf Basis der kompletten Texte identifizieren die proprietären KI-Algorithmen mittels verfeinerter Word- Embedding-Verfahren die Kontexte, in denen das Thema relevant wird, und die Zusammenhänge zwischen diesen Aspekten. Für jeden Kontext ermittelt der Neutrum Themennavigator die Entitäten, also die Unternehmen, Personen und Orte, die jeweils im Mittelpunkt stehen. Kontexte wie Entitäten werden nach Sentiment und Aktivierung bewertet. So wird deutlich, welche Unternehmen und Branchen in welchem Zusammenhang besonders unter Druck stehen, zu einer Lösung für das Plastikmüllproblem beizutragen – und welche NGOs, Politiker und Aktivisten sich in diesem Kontext besonders engagieren. Unerwartet wird zu Beginn der Corona-Pandemie sogar eine völlig neue Thematik entdeckt: die rapide steigende Verschmutzung durch weggeworfene Gesichtsmasken – mit den Herstellern und den die Masken verordnenden Gesundheitsbehörden als wichtige Adressaten.

Kundennutzen

Berky ist sofort in der Lage, aus dem Themennavigator die wichtigsten Use Cases und Branchen für seine neue Lösung zu identifizieren und zu priorisieren. Die Geschäftsentwickler des Unternehmens entwerfen Geschäftsmodelle und Kampagnen, um die am stärksten betroffenen Unternehmen der priorisierten Bereiche als Referenzkunden zu gewinnen – und die in diesem Zusammenhang wichtigsten NGOs und Behörden als Partner. Binnen kurzer Zeit entstehen starke, öffentlich sichtbare Kooperationen. Die Markteinführung ist gelungen und erfolgreich.

„Der Themennavigator hat uns enorm geholfen, die relevanten Use Cases und Branchen sowie typische Zielkunden und -partner zu kartieren und zu priorisieren. So konnten wir Geschäftsmodell und Vertrieb zielgerichtet entwickeln.”

– Felix Knoll, Geschäftsführer Berky

RELEVANZ IST EINE
FRAGE DER TECHNIK