Local Branding
4.0

KI-gestützt mehr Erfolg für lokale Händler großer Marken

marcapo

ein führender Anbieter für lokale Markenführung und Marketingportale

Herausforderung

Über 65.000 lokale Absatzpartner, z. B. Händler oder Vertreter, für über 60 große Marken unterstützt marcapo dabei, vor Ort die optimale Werbe- und Vertriebswirkung zu erzielen. Ein Herzstück: das Marketingportal. Hier werden jedem Händler markenkonforme, leistungsstarke Werbemittel bereitgestellt, die er im Self-Service individualisieren und innerhalb der Leitplanken der Marke aus dem Portal heraus in allen gängigen Medien schalten kann. Um dafür die optimalen Budgets und den richtigen Maßnahmenmix zu bestimmen, helfen ihm die Berater von marcapo. Bei der Vielzahl an Werbeträgern – von Prospektverteilung bis Programmatic Advertising -, tausenden Produkten und zigtausenden Vertriebsgebieten ist die Herausforderung groß, für jede Gegebenheit vor Ort die passende Antwort zu finden. Hier ist dementsprechend eine KI-Lösung gefragt, die alle relevanten Variablen im Blick behält, alle Szenarien durchspielt und so für jeden Händler die beste Empfehlung ausspricht. Das maximiert nicht nur den Service für die Händler, es ist auch die notwendige Grundlage, um Kampagnenplanung und -schaltungen intelligent zu automatisieren.

Lösung

marcapo setzt auf den Neutrum EVO Optimizer von Hase & Igel. Hierfür werden für jeden Händler, jedes Gebiet und jeden Werbeträger die Daten zu allen buchbaren Werbeplätzen und Stückzahlen ebenso erfasst wie die Budget- und Leistungsdaten sämtlicher Buchungen. Die EVO-KI macht nicht nur automatisch die völlig unterschiedlich formatierten Datenquellen entlang des Funnels vergleichbar, sondern bezieht auch entscheidende Kontextinformationen für die Bewertung von Potenzial und Performance mit ein: Nachfrage vor Ort, Gebäude- und Bevölkerungsstruktur, Kaufkraft, Wetter und mehr – alles präzise auf das konkrete Händlergebiet abgebildet. Die automatische Modellierung mit der Modellfinder-Engine von Hase & Igel erkennt mithilfe von Machine Learning, welche Faktoren in welcher Kombination für mehr Nachfrage und bessere Werbewirkung sorgen. So werden aus den Performancedaten einer Kampagne äußere Einflüsse wie z. B. die Altersstruktur vor Ort, das Wetter zur Kampagnenlaufzeit oder jahreszeitliche Muster klar abgegrenzt vom eigenen Ergebnisbeitrag des Werbeträgers und -mittels. Somit kann präzise berechnet werden, wie viel Budget in welcher Kombination von Werbeträgern und zu welcher Zeit für ein bestimmtes Produkt an einem bestimmten Ort das beste Ergebnis verspricht. Diese Information wird, getriggert durch die Anfrage von Händlern oder marcapo-Beratern, von Hase & Igel per API (Programmierschnittstelle) in Echtzeit ins marcapo-System eingespielt. Das Ergebnis: eine automatische, KI-gestützte Mediaplanung, die perfekt auf die Situation vor Ort und die geplanten Zeiträume eingeht.

Kundennutzen

Händler und Marken, die das Marketingportal von marcapo nutzen, bekommen einen Service, der in dieser Form einzigartig ist: Der Vertriebspartner vor Ort findet nicht nur laufend optimierte, effektive Werbemittel, die er äußerst bequem anpassen und mit wenigen Klicks in den verschiedensten Kanälen schalten kann, er erhält dafür auch einen individuellen Mediaplan (welches Werbemittel, in welchem Kanal, mit wie viel Budget, zu welchem Zeitpunkt), der perfekt auf die Situation bei ihm vor Ort abgestimmt ist und einen maximalen Return on Marketing Investment bietet. Und er kann auf Basis der KI seine Kampagnen laufend optimieren lassen. Mindestens so individuell und fundiert wie in den aufwändigsten Projekten der größten Beratungen, doch dabei jederzeit verfügbar mit wenigen Mausklicks – und mit der günstigen Kostenbilanz einer Plattform. Da sage noch jemand, man könne nicht das Beste aus allen Welten haben…

“Mit den Lösungen von HASE & IGEL heben wir die lokale Markenführung auf ein neues Niveau und lassen jeden Händler vor Ort von KI- und Data-Möglichkeiten profitieren, die bisher nur den größten Playern im Werbemarkt zur Verfügung standen.”

– Thomas Ötinger, geschäftsführender Gesellschafter  marcapo

WETTBEWERBER HASSEN DIESEN TRICK